ECKART foodlab #1: Die Erdung der Avantgarde

Eckart Witzigmann

Foto beigestellt

Eckart Witzigmann

Foto beigestellt

Was bedeutet gutes, verantwortungsvoll zubereitetes Essen? Die vielfältigen Aspekte dieser Fragestellung behandelt das ECKART foodlab #1, das am 20. Mai in der Orangerie Schönbrunn stattfindet. Dafür erweitern die BMW Group und Jahrhundertkoch Eckart Witzigmann ihr gemeinsames Engagement für Kochkunst, bewussten Genuss und soziale Verantwortung: Im achten Jahr der Kooperation wird neben der Verleihung des renommierten internationalen Eckart Witzigmann Preises – diese findet am Vorabend statt – zum ersten Mal ein ECKART foodlab veranstaltet.

»Nachhaltigkeit, Qualität und Verantwortung in der Ernährung waren mir schon immer wichtig. Aber was bedeutet das für jeden konkret? Mit dem foodlab wollen wir eine Plattform etablieren und mehr Aufmerksamkeit und Breitenwirkung gewinnen.«
Eckart Witzigmann, Jahrhundertkoch

»Das Produkt ist der Star« – unter diesem Motto steht das erste ECKART foodlab.
»Das Produkt ist der Star« – unter diesem Motto steht das erste ECKART foodlab.

Foto beigestellt

Bei dem eintägigen Event mit Messe-Charakter werden rund 100 Akteure und bis zu 300 Teilnehmer erwartet – darunter etwa die Wiener Tafelspitz-Legende Ewald Plachutta, Hollywood-Starkoch Wolfgang Puck, Heinz Reitbauer vom Wiener »Steirereck« (2 Michelin-Sterne) oder der deutsche Dreisterne-Koch Jan Hartwig (»Atellier«, München). Vor allem Nachwuchstalente aus Gastronomie und Lebensmittel-Handwerk sollen in einen kreativen Dialog gesetzt werden. Das ECKART foodlab #1 unter dem Titel »Das Produkt ist der Star – die Erdung der Avantgarde« widmet sich den Fragen: Was ist gutes Essen? Gibt es gutes Essen ohne schlechtes Gewissen? Helfen den Verbrauchern Etiketten wie Bio, saisonal oder regional?

»Die Praxis entscheidet«, sagt Eckart Witzigmann. »Wichtiger als ab und an gut essen zu gehen ist es, selbst zu kochen.« Das erste ECKART foodlab testet Antworten in Theorie und Praxis, in kleinen Workshops oder Diskussionsrunden mit spannenden Persönlichkeiten aus der Gastronomieszene. Marktstände zu den Themenbereichen »Wiener Küche« und »Kulinarisches Erbe der Alpen« mit ausgesuchten Produkten aus ganz Österreich und der internationalen Alpenregion liefern Anschauungsmaterial für erste Antworten.

INFO

ECKART foodlab #1
Termin: Montag, 20. Mai 2019
Zeit: 9-17 Uhr
Ort: Schönbrunner Orangerie, 47 Schönbrunner Schloßstraße, 1130 Wien
Kosten: Normalpreis € 95,–;

Falstaff Abonnenten und Gourmetclubmitglieder erhalten einen Rabatt von 20% – Tickets zum Preis von € 76,– erhalten Sie nach Anmeldung per E-Mail an events@falstaff.com.


eckart-foodlab.com

JETZT TICKET KAUFEN

Mehr zum Thema

News

»TIAN Zuhause«: Veggie-Genuss für Gourmets

Das mit einem Michelin-Stern prämierte Wiener Spitzenrestaurant bietet seine vegetarischen Kreationen jetzt zum Daheim-Genießen an.

News

WEIN & CO öffnet ab 9. April vier Filialen

Unter dem Motto »WEIN & CO KOMPAKT« wird ein sicherer Wein- & Delikatesseneinkauf bei eingeschränkten Öffnungszeiten ermöglicht.

News

»Weibel’s Wirtshaus« startet Take Away

Das traditionsreiche Wiener Gasthaus bietet Klassiker wie Backhendl oder Gulasch zum Abholen an.

News

Die schönsten Design-Bäckereien

Altes Handwerk, neues Design: Es wurde auch Zeit, dass Brot endlich eine angemessene Bühne bekommt. Immer mehr Bäckereien verwandeln ihre Geschäfte in...

News

ART VIENNA, die Dritte

Die Messe wurde aufgrund des Coronavirus auf Mitte September verschoben.

Advertorial
News

Gewinnspiel: Brunch & Aperitivo – neu im »Bistro PORTO«

Genießen Sie jeden Sonntag den neuen »PORTO«-Brunch oder feiern Sie bei Wiens neuestem Afterwork-Clubbing. Wir verlosen fünfmal einen Brunch für zwei...

Advertorial
News

»Philigrano«: Überraschend neu, erfrischend anders!

Seit gut zwei Jahren begeistern uns Andrea & Philipp Meindl nun bereits mit ihrem Ristorante in der Wiener Innenstadt und ihrer bewussten,...

Advertorial
News

Portrait: Der Wirt der Opernstars

Vor 38 Jahren hat der gebürtige Mazedonier Aki Nuredini in Wien das Ristorante »Sole« eröffnet. Das Lokal wurde recht rasch zum Treff internationaler...

News

Die Lieblingslokale der Opernstars

Hier bin ich zu Hause: Die Stars der Wiener Staatsoper verraten ihre liebsten Gourmet-Hotspots.

News

Wiener Wein-Wunder

Wien ist nicht nur die Bundeshauptstadt Österreichs, sondern auch ein richtiges Weinbaugebiet, ausgestattet mit einer bedeutsamen Geschichte, die weit...

News

Top 10: Frühstück & Brunch mal anders in Wien

Ob Steak, Sushi, mit Yoga oder einmal rund um den Globus – an diesen Adressen wird ein außergewöhnlicher Start in den Tag geboten.

News

Der Wald in der Stadt

Der oberste Förster von Wien über achtsames Benehmen im Wald, richtiges Verhalten bei der Begegnung mit Wildschweinen und die besondere...

News

»Béla Béla« – ein neues Food Konzept erobert die City

Connecting people through food – das modern, mediterrane Genusskonzept überzeugt auch in Wien.

Advertorial
News

Die Jagd in Wien

Der Wildreichtum des Wienerwalds trug einst wesentlich zum Aufstieg Wiens zur Residenzstadt bei. Fast die Hälfte der Stadtfläche ist heute noch...

News

Top-Ausstellungen für den Winter

Welche Ausstellungen dürfen Kunstliebhaber in diesem Winter auf keinen Fall verpassen? LIVING präsentiert die spannendsten Kunst-Präsentationen der...

News

Neu im »At Eight«: Küchenchef Alexandru Simon

Der versierte Jungkoch Alexandru Simon hat ein Faible für die Küchen dieser Welt. Sein Küchenstil: Puristisch. Ausdrucksstark. Aromenreich.

Advertorial
News

»Bar Campari« eröffnet Wintergarten

Italienische Lebensfreude gepaart mit Wiener Gastfreundlichkeit – Die »Bar Campari« bringt seit einigen Wochen ein Stück Italien nach Wien. Nun auch...

News

Luxus-Brunch in der »Tür 7« gewinnen!

Am 7. Dezember stehen in der besten Bar Österreichs Austern, Vodka und Champagner am Programm. Wir verlosen zwei Plätze.

Advertorial
Rezept

Kaiserschmarren

Ein wahrer Wiener Klassiker und Nationalheld auf dem Teller: Der Kaiserschmarren ist mit ein Grund, warum die Wiener Küche so beliebt ist.

Rezept

Tafelspitz

Rezept von Ewald und Mario Plachutta, Restaurand »Plachutta« in Wien.