Gourmet Restaurantkritiken, Café-Tipps und Rezepte

Gourmet

Kritik der Woche

Alexander Bachl
Bachls Restaurant der Woche: Döllerer
Zur Restaurant Kritik

Restaurant im Fokus

Joma

Die Brasserie der Brüder Figlmüller übt sich in mediterraner Küche, Frühstück gibt es aber ebenso wie – direkt neben der Anker-Uhr unvermeidbar – ein...

Weiter lesen

Restaurant Henrici

85 Punkte, Eisenstadt

Flying Frühstück, Mittagsteller, Konzertdinner, à la carte und spannende Themenwochen: Das Henrici – inkl. fantastischer Terrasse mit Blick auf das Schloss Esterházy – zählt zu den kulinarischen Highlights Eisenstadts.

Ristorante Pizzeria Da Silvano

83 Punkte, St. Georgen am Kreischberg

»Essen wie bei der Nonna« ist hier kein Fremdwort – und das in bester Slow-Food-Manier. Hausgemachte Pasta und Brot, bei Fisch oder Fleisch fällt die Wahl schwer. Sündhaft gut sind auch die Desserts.

Beef & Glory Steakerei

85 Punkte, Wien

Hier gibt es Steaks in hoher Perfektion. Die Cuts aus aller Welt (aber auch vom heimischen XO-Beef!) werden im Haus gereift und bei 1000 Grad gegrillt. All das in einem hübsch gemachten Szenelokal.

Landhotel Schönberghof

85 Punkte, Spielberg

Der Schönberghof profitiert rund um die großen Rennsport-Events von seiner Lage mit direktem Blick auf den Red-Bull-Ring. Die Kulinarik mit Steirerschmankerln kann sich aber genauso gut sehen lassen.

Der Ringsmuth

85 Punkte, Wien

René Ringsmuth war lang im Steirereck und hat aus seinem Wirtshaus beim Hauptbahnhof einen Hort gepflegter Wiener Küche, gespickt mit kreativen Ideen, gemacht. Sehr angenehmer Hofgarten.

Ristorante Sole

86 Punkte, Wien

Das Ristorante in der Annagasse ist bekannt für seine handgemachte Pasta, Antipasti sowie Holzofenpizza und nicht nur unter den Künstlern von Staatsoper, Konzerthaus und Musikverein eine beliebte Adresse.

Figls

80 Punkte, Wien

Ein Biergarten in den Örtlichkeiten des ehemaligen Figlmüller-Weinheurigen in Grinzing. Über 30 Craft-Biere, die Hälfte davon aus Österreich, dazu einiges vom Fass und eine deftige Küche.

Landgasthof Schäfle

85 Punkte, Feldkirch

Landgasthof in vierter Generation. Küchentechnisch setzt man auf regionale Produkte, die zu geradlinigen Gerichten mit Bezug zur Tradition verarbeitet werden. Schöner Gastgarten.

Wirtshaus*Restaurant Engel

81 Punkte, Klösterle

Herrlicher Gasthof im Klostertaler Ferienort. Hausbrot, Vorarlberger Weinbergschnecken, Ente aus dem Ofen oder Steaks: Der Wirt kocht, die Wirtin serviert’s! Auch Fondue gibt’s auf Vorbestellung.

Eugen21 im Hotel Andaz Vienna Am Belvedere

86 Punkte, Wien

Das Restaurant des Andaz-Hotels überrascht mit kantiger Weinkarte und feinen regionalen Speisen von Radlberger Forelle bis zur Lammschulter. Signature-Dish: BOA-Schweinsbraten vom Wagen.

L’autentico

81 Punkte, Wien

Bei diesem Italiener geht’s um die Authentizität: Die Pizza wird echt neapolitanisch gemacht, das heißt, der Teig geht 36 Stunden – und gebacken wird im handgemauerten Ofen bei fast 500 Grad. Ein Erlebnis.

Hirschen Dornbirn das boutiquestyle hotel

83 Punkte, Dornbirn

Modernes Stadthotel in Dornbirn in zentraler Lage. Zur Auswahl stehen vegane, Low-Carb- oder traditionelle Gerichte. Ein solide geführter Familienbetrieb in dritter Generation.

Landhotel Hirschen

90 Punkte, Erlinsbach

Hier geht’s nicht nur in der Küche heiss her, sondern auch Menschen mit Wissensdurst kommen auf ihre Kosten. Der Hirschen bietet saisonale, gehobene Küche und Workshops für Interessierte. Am Abend wird der gut bestückte Weinkeller zur Zigarrenlounge.

Schilling Gastwirtschaft

80 Punkte, Wien

Der holzvertäfelte Gastraum mit original Bretschneider-Schank und Teerboden vermittelt schon beim Eintreten, worum es hier geht: die feine Altwiener Beislkultur. Schanigarten vorhanden.

Loystub'n in der Thermenwelt Pulverer

87 Punkte, Bad Kleinkirchheim

Liebevolles Wohlfühlambiente mit Holzvertäfelung und Geweihen harmoniert mit gehobener Küche. Damwild, Rind und Fische kommen aus dem eigenen Betrieb, auch Alpe-Adria-Geschmäcker fließen ein.

See Restaurant Saag

98 Punkte, Techelsberg

Neu an Bord in Kärntens bestem Restaurant ist Sommelier Andreas Katona, der zuvor bei Juan Amador werkte. Seine Weine bieten die perfekte Ergänzung zur außergewöhnlichen Küche von Hubert Wallner.

Fabios

93 Punkte, Wien

Fabio Giacobellos Idee eines lässigen Nobelitalieners mit unkompliziert herrlicher Küche wird oft zu kopieren versucht. Gelingt nur keinem – was das Fabios nur noch begehrenswerter macht!

Pipino's

85 Punkte, Kitzbühel

Ob im lichtdurchfluteten Gastraum oder auf der Terrasse: Der See ist stets nahe, wenn man die mediterran-inspirierten Köstlichkeiten von Küchenchef Steffen genießt. Frische Fische und gute Steaks. Topteam!

MAST Weinbistro

90 Punkte, Wien

Fantastisches Weinbistro in einer ruhigen Ecke des neunten Bezirks. Superfeine, ambitionierte Küche, spannende Weine, legere Atmosphäre. Täglich wechselnde Mittagsmenüs.

Restaurants

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Event-Tipps

23
Nov 2020
Falstaff Rotweingala 2020

In der Wiener Hofburg werden die besten Rotweine Österreichs sowie die Ergebnisse des Falstaff...

Restaurant App

Gebackener Kabeljau mit Kartoffelgratin

Einfach und gut. Durch den bunten Auflauf und einen Dipp mit Salatherzen wird der Rezept-Klassiker aufgepeppt.

Neusiedlersee-Zander mit Seewinkler Erdknollen

Fritz Tösch vom »Das Fritz« in Weiden am See kreierte dieses Rezept anlässlich der Nespresso Gourmet Weeks 2019.

San Pietro Dal Mare

Zubereitungszeit 00:50

Big Mamma serviert den Petersfisch im Salz, der sich ausgezeichnet als Speisefisch eignet und sehr vielseitig in der Verarbeitung ist.

Malloreddus aus Campidano

Pasta-Spezialität mit Salsiccia und frischem Pecorino aus Sardinien.

Branzino mit Zitronen-Thymian-Butter und Polenta

Rezept von Johanna Maier, Restaurant ­»Hubertus«, Filzmoos, Österreich.

Brathuhn

Dieses Rezept von AMA macht das Brathuhn richtig knusprig.

Geschmorte Entenkeule mit Kartoffeln und Steinpilzen

Die Keulen ziehen im Ofen gar, als Beilage gibt es ein würziges Pfannengemüse.

Breakfast-Tarte

Den ganzen Tag frühstücken – ein Traum! Früher oder später hat man dann auch richtig Gusto auf was Süßes, da kommt unsere frische Joghurt-Früchte-Tarte genau richtig.

Haselnuss-Giandujaring mit Feige und Crème-Brûlée-Eis

Küchenchef Andreas Heidenreich steht seit 2012 im »Schlosshotel Chastè« hinter dem Herd. Bekannt sind vor allem seine Dessert-Kreationen.

Erdäpfelpuffer

Julian Kutos kocht traditionelle Erdäpfelpuffer und serviert dazu Sauerrahm-Sauce und Speck-Kraut.

Karotten Nudeln mit Koriander Pesto

Wer Zucchini Nudeln mag, wird auch Karotten Nudeln lieben. Dazu gibt’s Koriander Pesto, Sauerrahm und knusprige Semmelwürfel.

Ikura Don

Zubereitungszeit 00:30

Don ist der Name einer Gattung japanischer Gerichte, bei der warmer Reis mit diversen Zutaten belegt und in einer Schüssel serviert wird – in diesem Fall mit mariniertem Lachskaviar.

Salat von ­rohem Spargel mit ­Brunnenkresse, Kräutern und Pistazien

Spargel roh? Klar geht das ... und gut auch noch! Es gibt kaum etwas Besseres als so einen Salat mit Grünspargel, der mittels Mandoline in hauchfeine Streifen geschnitten wird. Ganz speziell in der Kombination mit anderem Grünzeug, das von der Frische dieses Frühlings geradezu vibriert.

Bunter Frühlingssalat mit knusprigen Süßkartoffel-Würfeln

Essbare Blüten, Hühnerbrust und Orangen-Dressing machen diesesn Salat zu etwas Besonderem.

Solo-Spargel mit Kürbiskernölschaum

Was darf bei einem steirischen Menü nicht fehlen? Natürlich das Kernöl. Hans Peter Fink kombiniert es gekonnt mit herrliche frischem Spargel.

Vanillekipferl mit Staubzucker

Weihnachtlicher Klassiker am Keksteller – Rezepttipp von Ausnahme-Patissière Viola Bachmayr-Heyda.

Gegrillter Kohl

Schon mal Kohl gegrillt? Julian Kutos verrät euch sein Rezept.

Rostbrat-Würstchen

Thomas und Hermann Neuburger forschten über Jahre hinweg nach dem perfekten Fleischersatz und wurden beim Kräuterseitling fündig.

Quesadillas vom Schwein

Wenn’s mal schnell gehen muss und Sie sich im Winter nach Urlaub in Mexiko sehnen, ist dieses Gericht genau richtig.

Rezepte

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Falstaff Guides

Der Falstaff Restaurantguide

Die neue Ausgabe von Österreichs einzigem Publikums-Restaurantführer von Gourmets für Gourmets.

Zum Guide

Schenken Sie Genuss

Verschenken Sie ein Jahresabo mit 9 Ausgaben des Falstaff Magazins und erhalten Sie ein Riedel Gin-Set – Jetzt um nur € 62,– (inkl. Versand und MwSt.)

 

Preis: € 62,–

(inkl. Versand und MwSt.)

Jetzt bestellen

Sluka

Wien

Seit 1891 pflegt die Conditorei Sluka als K.u.K. Hoflieferant die hohe Kunst der Zuckerbäckerei. Das Wiener Lebensgefühl mit original historischer Kaffeehaus- Architektur erfreut sich seit 2017 nun auch neben dem Rathausplatz in der Wiener Kärntner Straße großer Beliebtheit bei Kaffeehausliebhabern und Naschkatzen. Alle süßen und pikanten Spezialitäten werden in feiner Handarbeit, mit viel Liebe zum Detail und den besten Zutaten täglich neu hergestellt. Entdeckt man beim Flanieren auf der Kärntner Straße die Conditorei Sluka, so erahnt man erst beim 2. Blick, welch Jugendstil Juwel sich im Haus 13-15 verbirgt. Schnuppern Sie in die Welt der Wiener Kaffeehauskultur und verweilen Sie bei einer Wiener Melange und einem Stück Torte. Ob im Wintergarten, im Logenlichthof – auch erreichbar über den Eingang in der Weihburggasse (ehemaliges Restaurant »Drei Husaren«) oder im Gastgarten direkt auf der Kärntner Straße – die Conditorei Sluka bietet Ihnen trotz zentraler Lage eine Ruheoase mitten in Herzen von Wien.

Café Kunsthistorisches Museum

89 Punkte, Wien

An Wochenenden und Feiertagen lässt es sich unter der impossanten Kuppel des Kunsthistorischen Museums in ganz besonderem Ambiente frühstücken. Die Speisen werden dabei auf hübschen Etageres serviert.

Patisserie Naderer

91 Punkte, Amstetten

Julia und Thomas Naderer haben mit ihrem Café einen der süßesten Orte in ganz Niederösterreich geschaffen. Ihr Talent kam schon in Spitzenbetrieben wie im Landhaus Bacher in Mautern zu Geltung. Die Pralinen sind ein Gedicht, die Törtchen ein Traum.

Café Am Hof

86 Punkte, Wien

Das Kaffeehaus des Park Hyatt Am Hof, mit großen Fenstern und Dekoration im Jahrhundertwende-Stil. Es gibt kleine Snacks, Barspeisen und Kuchen; neben klassischen Kaffees aus der Espressomaschine werden auch Chemex-Filterkaffee und türkischer Kaffee angeboten.

Mahlwerk Cafe & Bar

89 Punkte, Bergheim

Das Mahlwerk ist vom Bergheimer Zentrum wenige Meter weitergezogen, nach Kasern bei Salzburg. Im gemütlichen Café werden fein duftende Kaffeespezialitäten serviert, das Team ist nicht nur freundlich, sondern auch sehr kompetent in der Beratung. Viele der feinen Sachen aus dem Mahlwerk kann man für zu Hause kaufen. Toll: die hausgemachten Kuchen, Torten, frischen Snacks und die riesengroße Teeauswahl.

Café Lex

87 Punkte, Stainz

Franz Lex ist nicht nur Kaffeehausbetreiber in dritter Generation, er ist auch passionierter Kunstsammler. Der Fokus liegt auf österreichischer Gegenwartskunst und umfasst junge Künstler sowie etablierte Namen. Zum Illy-Kaffee kommt handgemachtes Gebäck oder frische Torten, etwa Orangen- oder die Schoko-Ingwer-Torte.

Mocca Lounge

83 Punkte, Hollabrunn

Die Patisserie zeigt viel Fantasie bei der Kreation ihrer Torten. Beheimatet ist die Mocca Lounge in einem klassischen Jugendstilhaus am Hollabrunner Hauptplatz. Großzügige Auswahl an Sonnentor-Produkten.

Bio-Kaffeerösterei Goldschmidt

89 Punkte, Wiener Neustadt

Gefrühstückt wird bis 17.30 Uhr, der im Haus geröstete Kaffee sorgt dafür, dass auch die müdesten Langschläfer wach werden. Wer sich in die Welt des Kaffees vertiefen will, ist bei den Goldschmidt-Kaffeeseminaren goldrichtig.

Café Schwarzenberg

88 Punkte, Wien

Das älteste Ringstraßencafé in Wien lockt schon seit ewigen Zeiten mit seinem prunkvollen Ambiente. Geboten werden traditionelle Kaffeespezialitäten und Mehlspeisen, das Teeangebot kann sich sehen lassen. Wer nicht plaudern mag, wählt eine der vielen internationalen Zeitungen. Abgerundet wird das Angebot mit Lesungen und Konzerten.

Cafés

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Moss Delikatessen

Burgwedel, Niedersachsen

Moss Delikatessen – Vom Bauerhof zum Feinkostladen Anfang der 70er Jahre begannen Ursula und Friedhelm Moß mit dem Verkauf von Eiern und Geflügel ab Hof. Schnell stellte man fest, dass auch der Verkauf auf dem Hof nicht mehr ausreichte, um die große Nachfrage nach frischen Eiern zu bedienen. Aus diesem Grund ging Ursula mit Ihrer Mutter Amanda Grote auf den Wochenmarkt und vergrößerte dort ihren Kundenkreis zusehends. Um der steigenden Nachfrage nach frischem Geflügel und Salaten nachkommen zu können, lag es nahe, ein stationäres Geschäft in Großburgwedel zu eröffnen. Im November 1984 war es soweit: Feinkost Moss öffnete seine Tür im Mitteldorf 7, direkt neben der Sankt Petri Kirche. Bis 1989 lag dort der Dreh- und Angelpunkt für Leckereien, die Ursula Moß für ihr Sortiment ausgewählt hatte. Das Angebot wurde schon durch frischen Fisch, Weine und einige Feinköstlichkeiten wie hausgemachte Salate, Käse sowie eine feine Schinkenauswahl erweitert, doch es wurde schnell klar, dass die Vorbereitungs- und Lagerräume, sowie die Küche viel zu klein waren um den neuen Zustrom an Kunden Herr zu werden. Im Mai 1990 eröffnet dann schließlich Moss Delikatessen in der Dammstraße 10 seine Türen. Das Angebot wurde erneuert, erweitert und weiter spezialisiert. Das Sortiment bestehend aus Frischfisch, Fischsalate und Räucherfisch, Obst, Gemüse, Backwaren in konventioneller und Bio-Qualität, Käse, Wurst, Mittagstisch oder Partyservice, Weine, Spirituosen und Champagner wird ständig erweitert und neuen Foodtrends angepasst. Für ihre Kunden ist Moss Delikatessen stets auf der Suche nach neuen Geschmackserlebnissen und hochwertigen Produkten. Kleine Produzenten und regionale Herkunft sind dabei von großer Bedeutung, damit die qualitativ besten Produkte angeboten werden können. Ein großer Teil des Sortiments stammt aus eigener Produktion. Die hausgemachten Salate und das breite Angebot an warmen Speisen werden in der hauseigenen Küche täglich frisch produziert. Hier werden ausgesuchte, frische Zutaten verwendet und auf Konservierungsstoffe, künstliche Aromen und Geschmacksverstärker verzichtet. In dem Ladengeschäft kann man durch ein einmaliges Angebot an internationaler Feinkost, vermehrt auch aus biologischem Anbau, für den Hobbykoch, zum Verschenken oder zur Bewirtung lieber Gäste stöbern. Moss Delikatessen kümmert sich stets um alle Wünsche.

Gourmet Depot

Uttwil

Gourmet Depot – Spezialitäten und Delikatessen online Mit über 300 Produkten bietet das Gourmet Depot eine grosse Anzahl Spezialitäten und Delikatessen online an. Im Vordergrund stehen Frischprodukte: Frischfleisch und Charcuterie, Fisch, Krustentiere, Rauchfisch, Kaviar, Trüffel und Käse. Ergänzt wird das Sortiment durch eine Selektion von speziellen, langhaltbaren Produkten wie z.B. Olivenöl oder auch Weine. Dank unserem Partner-Netzwerk können wir die meisten Produkte innerhalb von 1-2 Tagen in die ganze Schweiz verschicken - also einfach online bestellen und die Post bringt Ihnen die leckeren Produkte bequem nach Hause. Mit viel Sorgfalt wird im Gourmet Depot die Selektion der Lieferanten und Partner gemacht. Hier kommt dem Geschäftsführer Christian Ulrich seine langjährige Arbeit als Leiter der Globus-delicatessa zugute. «Wir machen sehr bewusst eine Selektion von Produkten, denn wir sind überzeugt, dass dies unseren Kunden mehr hilft als eine allzu grosse Auswahl» ist Christian Ulrich überzeugt. Überzeugen Sie sich selber auf www.gourmetdepot.ch

Die Wurschtler - Schlegels Genuss-Manufaktur

Dachsbach, Bayern

Wir sind eine kleine, fränkische Genuss-Manufaktur. Handwerk, Tradition und Innovation prägen unser Selbstverständnis. Unsere Produkte sind nicht alltäglich und zeichnen sich durch intensive, natürliche Geschmacksaromen aus. Sie werden mit Liebe und Leidenschaft handwerklich hergestellt. Wir verwenden ausschließlich Fleisch von regionalen Betrieben der Steigerwälder Bauernschwein GbR, mit artgerechter Tierhaltung. Das »Steigerwälder Bauernschwein« garantiert ein Premium Markenfleisch der Extraklasse. Es zeichnet sich durch seinen hervorragenden Geschmack aus.Besonderen Wert legen wir auf eine erstklassige Qualität unserer Gewürze und Zutaten. Wir verwenden keine Geschmacksverstärker, Farbhaltungsstoffe und Emulgatoren! Bei unseren Produkten schmecken Sie was auf dem Etikett steht! Sie sind würzig mit dem gewissen »Pfiff«. Günther ist der kreative  Metzgermeister (Erfinder von »Bierhäxle, Kümmelbauch mit Bockbier, geräucherter Bockbier und Craftbier Bratwurst, Silvaner Leberwurst, …«). Willi mit Ehefrau Ute kümmert sich um die kaufmännischen Belange der Genuss-Manufaktur.Unsere Produkte finden Sie im gehobenen Fachhandel, der Gastronomie und in ausgewählten Spezialitäten- und Feinkostläden. Oder Sie bestellen direkt bei uns. Sie sind auf der Suche nach einer nicht alltäglichen Geschenkidee? Dann überraschen Sie Ihre Verwandten, Freunde,  Kunden und Mitarbeiter mit einem individuellen Geschenk von Schlegels Genussmanufaktur »Die Wurschtler«. Wir beraten Sie gerne.Wir sind Mitglied im Regionalbuffet Franken und original regional in der Metropolregion Nürnberg.Mehr erfahren Sie über uns unter www.die-wurschtler.de. Wir wurschteln für Sie mit Leidenschaft!

Les Délisoeurs e. K.

Homburg, Saarland

Die Liebe zu französischem Essen, erlesenen Zutaten und neuen Geschmackserlebnissen – das ist es, was unsere Delikatessen zu etwas ganz Besonderem macht. Denn wir verarbeiten nicht einfach ein Produkt. Wir produzieren Paté aus Leidenschaft!Bereits in der dritten Generation gehen wir dem Metzgerhandwerk nach, verfeinern überlieferte Familienrezepte und entwickeln unsere ganz eigenen Paté-Kreationen.Mit LES DÉLISOEURS entwickeln wir uns einen Schritt weiter und folgen unserer Begeisterung für feine Leberpasteten und Terrinen. Für die Herstellung des aktuellen Sortiments, bestehend aus 14 unterschiedlichen Patés sowie der Burgunder Schinkenterrine Jambon persillé, verwenden wir nur ausgewählte Rohstoffe, die mit höchster Sorgfalt von Hand weiterverarbeitet werden.Erhältlich sind unsere Produkte in einer 1,5 kg Terrine, 250 g Terrine und im 200 g Glas. Zu unseren Kunden zählen namhafte Feinkostgeschäfte, ausgewählte Metzgereien und Lebensmitteleinzelhändler. Über unseren Online-Shop können die Produkte im Glas direkt bestellt werden.

Moccamaster

Amerongen, Utrecht

Die perfekte Tasse Kaffee Seit genau 50 Jahren werden Moccamaster Filterkaffeemaschinen in einer Manufaktur in den Niederlanden von Hand hergestellt. Die Besonderheit: Beim Brühvorgang wird das Wasser durch einen Wasserdurchlauf mit neun Löchern gleichmäßig über dem Kaffeepulver verteilt. Das Heizelement aus Kupfer erhitzt das Wasser auf 92–96° C – ideal zum Kaffeebrühen. Von allen Kaffeezubereitungen enthält Filterkaffee am wenigsten Cafestol (der indirekt das Cholesterin erhöht) – heißer Kaffee, der weder bitter noch sauer schmeckt. Die Filterkaffeemaschine ist Testsieger des Haus- & Gartentests 2019 und wird von vielen Baristas empfohlen. Erhältlich in mehr als 20 Farben.

Trüffelhang

Schenkenfelden

Trüffelhang.at – Oberösterreichs erste Trüffelplantage Eine biologische Bewirtschaftung einer Trüffelplantage mit 750 Trüffelbäumen auf ca. 1 Hektar landwirtschaftlicher Fläche. Gerne beraten wir Sie rund um den Trüffelanbau und die Delikatesse Trüffel. Zusätzlich betreiben eine Pilzzucht, einen Kräutergarten und ein Gewächshaus zum Anbau weiterer biologischer Produkte die direkt ab Hof und über unsere Website vermarktet werden. Verfeinern Sie ihre Speisen mit den istrischen Premiumprodukten von Zigante Tartufi Frische Trüffel kaufen. Auserlesene, hochqualitative Trüffelprodukte und Geschenksets bei Zigante Tartufi kaufen. Hier gibt es Trüffelöle, Trüffelbutter, Trüffelsalz, Trüffelchips und Trüffelschokolade. Istrische Delikatessen und feinste Olivenöle im Trüffel im Online Shop.   In unserem Onlineshop können sie Frische Trüffel, Trüffelprodukte, Trüffelgeschenksets und getrocknete Trüffel und Edelpilze kaufen. Facebook | Twitter | YouTube WEITERE INFOS  

barrossi Caffè Espresso

Würzburg, Bayern

barrossi caffè espresso - il caffè all` italinaItalien ist das Heimatland von barrossi caffé. Hier finden wir das umfassendste, über Generation gereifte Know-How zur Herstellung besonderer, handwerklich gerösteter Kaffeemischungen.barrossi caffès sind italienische Premiumröstungen die von unserer mehrfach prämierten Familienrösterei mit Leidenschaft aus ausgewählten Bohnen bester Proveniencen hergestellt werden. Individuelle Röstrezepte formen den eigenständigen Charakter, den unverwechselbaren Geschmack und das angenehme Aroma unserer barrossi caffès.Nach dem Vorbild klassisch italienischer Bars, garniert mit eigenständigem Styling eröffnete barrossi caffè 2001 im fränkischen Würzburg die erste Bar der Marke, der bald weitere folgten. Die Bars von barrossi caffè sind seitdem in der Domstadt die bevorzugte Adresse für italienischen Caffègenuß.»Den Alltag der Gäste so versüßen, dass der tägliche Barbesuch ›all´ italiana‹ aus Ihrem Leben nicht mehr wegzudenken ist!« – so lautet die Erfolgsmaxime der Inhaberin Silia Rüttiger.Eine runde Sache – das dachten sich auch die fachkundigen Juroren des bundesweiten Branchenpreises Coffee-Shop–Award und kürten 2006 die Marke barrossi caffè und ihre Espressobars zum Sieger vor namhaften und größeren Mitbewerbern.Barrossi caffè beschränkt sich jedoch nicht nur auf den Ausschank in den eigenen Bars. Die köstlichen Kaffeespezialitäten gibt es sowohl gemahlen als auch als ganze Bohne - für Zuhause ebenso wie für die Gastronomie.

KERNenergie

Großwallstadt, Bayern

KERNenergie ist Deutschlands exklusiver Anbieter für Nüsse aus den besten Anbaugebieten der Welt. Knapp 100 verschiedene Nüsse, Kerne und Früchte werden bei KERNenergie röstfrisch zubereitet. Durch das besondere Röstverfahren entwickelt sich ein Nussaroma, das seinesgleichen sucht. Wir möchten ein unvergleichliches Geschmackserlebnis ermöglichen und suchen dafür Zutaten, die besonders aromatisch und geschmackvoll sind. Für jede Nuss gibt es Anbaugebiete auf der Welt, die besonders hochwertige Ernten hervorbringen. KERNenergie verwendet stets die Ernten, die sich durch Qualität und Geschmack auszeichnen. Sei es die berühmte Macadamia aus Australien, oder aber die aromatischen Erdnüsse aus Virgina. In unserer hauseigenen Frische-Rösterei werden die Nüsse frisch und besonders schonend in Nussöl geröstet, um die geschmacksgebenden ätherischen Öle zu erhalten und deren Aromen freizusetzen. Unsere besonderen Geschmacksrichtungen und Rezepturen entstehen in enger Zusammenarbeit mit den Röstexperten. Mit beliebten und hochwertigen Komponenten ergänzen wir bei der Röstung die Nüsse und machen sie so zu wahren Gaumenfreuden. Die Röstung erfolgt erst nach dem Eingang einer Bestellung und der Versand direkt nach der Röstung. So behalten die Nüsse ihr einzigartiges Aroma. Da zu einem edlen Snack auch ein hochwertiges Getränk gehört, haben wir uns mit ausgewählten Weingütern zusammengetan und bieten die hervorragend mit unseren Nüssen harmonierenden Weine an. Um die beste Qualität sicherzustellen, testen wir jeden Wein, bevor wir ihn in unser Sortiment aufnehmen persönlich und stehen in engem Kontakt mit den Winzern. KERNenergie ist internationaler Partner von Marriott und Kempinski Hotels sowie bei weiteren führenden Hotelgruppen. Bei der individuellen Personalisierung von Produkten steht unser kompetentes Team gerne zur Seite. Die edlen Produkte sind sowohl online als auch in unserem Werksverkauf in Großwallstadt, direkt neben unserer Produktion, und in unserem Store in Hamburg mit hauseigener Rösterei und großer Frischetheke erhältlich.

Pohlmann

Stuttgart Feuerbach, Baden-Württemberg

Neben einem perfekten und persönlichen Service, einer entspannten Atmosphäre sowie einer tadellosen Fachberatung, ist es unser Ziel ein Genuss- und Frischeparadies anzubieten, welches seinesgleichen sucht. Um diesem Anspruch gerecht zu werden, schaffen es daher nur Schlemmereien in unser Feinkostgeschäft, welche unsere eigenen kritischen Gaumen beeindrucken konnten. Ein Sortiment welches sich durch höchste Qualität, bestem Geschmack und ehrliche Produkte auszeichnet.Egal ob Sie sich für unser grandioses Catering, unser köstliches Frühstück, unsere inspirierenden Eventabende, unseren persönlichen Geschenkeservice oder einfach nur für ein paar Leckereien aus unserer Frischetheke mit passender Weinbegleitung für zu Hause entscheiden: wir machen Genuss zu Ihrer Leidenschaft. Versprochen!Wir freuen uns auf Ihren BesuchIhre Familie Pohlmann/Velten & Team

SCIARA - Pistazien aus Sizilien

SCIARA – Pistazien aus Sizilien »Sciara« ist der Lavaboden, die dunkle Erde, auf der die beste Pistazienqualität der Welt erzeugt wird. Und von diesem Land leitet sich der Name der Firma »SCIARA« ab. »SCIARA« ist eine junge Marke, sowohl was das Gründungsdatum anbetrifft, als auch für das junge Alter ihrer Mitglieder, die wegen des starken Willens entstanden ist, das Beste von Sizilien, einem Land voller gastronomischer und natürlicher Köstlichkeiten, bekannt zu machen. »SCIARA Pistaziencreme« ist eine streichfähige Creme, die auf Brotscheiben oder als Füllung für Kuchen, Crêpes und Kekse genossen werden kann. »SCIARA Pistazien Pesto« ist eine sizilianische Neuinterpretation eines klassischen Pestos der italienischen Küche. Es ist ein einfaches und schnelles Dressing für Pasta oder Bruschetta und eine perfekte Begleitsauce für köstliche zweite Gänge. Pistazien-Pesto ist auch zusammen mit einem guten Mozzarella ausgezeichnet geeignet als Basis für eine leckere Pistazien-Pizza. 

Metzger & Sohn Josef Piegger

München, Bayern

Almfleisch direkt vom Landmetzger Wir lieben Tirol, die faszinierende Bergwelt, unsere Tradition & das alte Handwerk. 1960 gründete mein Großvater die Landmetzgerei Piegger in Sistrans, Tirol. Seither leben wir mit viel Leidenschaft das traditionelle Metzgerhandwerk. Die Liebe zum Produkt wird von Generation zu Generation weitergegeben, gleichzeitig ist unsere Philosophie heute zeitgemäßer denn je. »Metzger & Sohn« steht nun für die 3. Generation unserer Familie. Während mein Vater den Familienbetrieb in Tirol fortführt, gründete ich »Metzger & Sohn« – einen Online-Versand-Handel, um authentische Fleischprodukte aus unserer Heimat auch zu Ihnen zu bringen. Alle verarbeiteten Tiere stammen von kleinen, ursprünglichen Bauernhöfen aus Tirol – Massentierhaltung ist bei uns ein Fremdwort. Wir wissen genau, auf welcher Bergwiese welches Tier steht, wie das Wetter auf der Alm in den nächsten Tagen wird, und wie es Alma, Vera und Frieda geht. Unsere Bauern geben den Tieren noch Namen. Angelehnt an Jahrhundert alte Tradition, verbringen unsere Rinder den gesamten Sommer auf den Almen der Bauern, auf bis zu 2000 Meter Seehöhe. Bei praktisch unbegrenztem Auslauf suchen sich die Tiere im unverbrauchten alpinen Gelände die besten Almkräuter und Gräser auf saftigen Weideflächen selbst. Dieser natürliche Prozess sorgt für eine langsame Gewichtszunahme der Tiere. Aus diesem Grund ist unser Fleisch besonders zart und die feine Marmorierung sorgt für einen einzigartigen Geschmack. Weitere wichtige Qualitätsfaktoren sind eine besonders schonende Schlachtung, die traditionelle Verarbeitung und die optimale Reifezeit unserer Produkte. Alle Arbeitsschritte erfolgen ausschließlich an einem einzigen Ort – in unserer Metzgerei in Tirol. Wir erfüllen alle Vorrausetzungen eines modernen EU-zertifizierten Betriebs, all unsere Metzgermeister wurden von uns selbst ausgebildet. Nur so können wir unserem Anspruch, Genussmomente von höchster Qualität zu liefern, gerecht werden. Wir freuen uns auf Ihren Besuch in unserem Onlineshop auf metzgerundsohn.de und in unserem Stammhaus in Tirol.

Feinkost

Durchsuchen Sie unsere Datenbank und nutzen Sie die umfangreichen Filtermöglichkeiten.

Zur Suche

Café App

Falstaff sucht die beliebteste Kaffeebar Österreichs

Cappuccino, Latte Macchiato oder Espresso: Welcher Kaffeebar schenken Sie Ihr Vertrauen wenn es um qualitativ hochwertigen Kaffee geht? Nominieren Sie Ihren Lieblings-Betrieb.

Tischgespräch mir Johannes »Gio« Hahn

Falstaff traf sich mit EU-Kommissar Johannes Hahn und sprach mit ihm über Brüsseler Meeresfrüchte und Salzburger Nockerln.

Cortis Küchenzettel: Pasta al Pesto

Ganz Italien ist im Grunde überzeugt, dass nur die eigene Mamma kochen kann und schon im nächsten Dorf kulinarische Barbaren wüten. Genau das macht die italienische Küche so großartig!

Aus »Jamie's Italian« wird »Viva la Mamma by Huth«

FOTOS von der Eröffnung: Gabriele und Robert Huth haben den Franchise-Vertrag mit Jamie Oliver gekündigt und ziehen ihr eigenes Italo-Konzept durch.

»DoN’s Opern-Pop-Up« mit Bernie Rieder

Am 5. September startet das Projekt mit Restaurant und Tagesbar in der Wiener Staatsoper.

Pilze: Zum Sammeln in den Keller gehen

Innovative Unternehmen und Start-Ups haben sich auf die Zucht von Speisepilzen spezialisiert. Wir stellen eine Auswahl vor.

Corona-Regeln: Testprogramm nun auch für Gastronomie

Die bereits im Tourismus etablierten freiwilligen Corona-Testungen werden ab 1. September auch auf die Gastronomie in ganz Österreich ausgeweitet.

Die Top 10 Restaurants im Wiener Prater

Von den Klassikern wie »Schweizerhaus« und »Meierei« bis zu den Neuzugängen »Die Allee«, »das Campus« und vielen mehr...

»Heu & Gabel« eröffnet am Meidlinger Markt

Wien: Im Stadtheurigen »Heu & Gabel« auf dem Meidlinger Markt werden ab sofort lokale Bio-Produkte angeboten. Das neue Lokal ist ein Puzzlestein der erfolgreichen Wiederbelebung des Marktes.

Bachls Restaurant der Woche: Seespitz

Im Restaurant des Falkensteiner Schlosshotel Velden am Kärntner Wörthersee bekommt man puristische Küche und auch Klassiker der Wiener »Mochi« – herrlicher Seeblick inklusive.

Echt steirisch: Die zehn besten Gasthäuser

Hier ist die traditionelle steirische Gasthauskultur daheim: 167 Wirte tragen voller Stolz das »Grüne Herz« des »Kulinarium Steiermark«. Falstaff verrät die Top 10 Gasthäuser der Steiermark.

Inspirationen für die Fisch-Küche

Ob Ceviche oder Forelle im Ganzen – in unserer Rezepte-Datenbank gibt's vielfältige Tipps für Feines aus See, Fluss und Meer.

Neu in Wien: »MAX – Bullen & Schweine«

Die Gastonomen-Familie Huth hat das »Grillhouse Da Max« einem Relaunch unterzogen und fokussiert sich auf Gegrilltes wie Ribs, Burger und Steaks.

Wien: BILLA eröffnet Flagship-Store am Michaelerplatz

FOTOS: Das Angebot ist für Büro-Arbeitskräfte und Touristen maßgeschneidert – mit Restaurant »HENRY«, Schanigarten und Concierge-Service.

Best of: Spitzenküche in der Steiermark

Sehr viel Neues in der steirischen Restaurantlandschaft: Tom Riederer und Harald Irka machen gemeinsame Sache, und Starkoch Joachim Gradwohl hat ein wunderschön gelegenes Gasthaus übernommen.

Römerquelle: Designflaschen auch für zu Hause

Ab Oktober kommt die nachhaltige Mehrweg-Glasflasche aus der Gastronomie in den Handel.

Spitzenköche zeigen Innere Werte

FOTOS: Am Koch.Campus im »Steirereck« wurde die Alt-Wiener Innereien-Kultur gewürdigt. Was man mit Leber, Milz, Herz, Niere, Lunge, Bries, Hirn, Kutteln, Euter oder Hoden alles machen kann.

Wien: Juan Amador eröffnet »Hola Tapas Bar«

FOTOS: Der einzige Drei-Sterne-Koch Österreichs arbeitet mit SEAT zusammen und hat hochkarätige Tapas für das Lokal im Wiener Auhof Center entwickelt.

Buchtipp: Abnehmen für hoffnungslose Fälle

Der Ratgeber erklärt mit brutalen, effizienten und wissenschaftlichen Methoden aus der Suchtmedizin, wie eine Diät ohne Kompromisse funktioniert.